Willkommen!

Willkommen beim internationalen Promotionskolleg Global Social Policies and Governance an der Universität Kassel.

Das im April 2007 gegründete Kolleg bietet ein interdisziplinäres Forschungs- und Ausbildungsprogramm, das die Fachgebiete Internationale und intergesellschaftliche Beziehungen, Politik und Globalisierung, Politische Ökonomie, Wirtschafts-, Arbeits- und Sozialrecht sowie Politik der Arbeitsmigration umfasst. Themenschwerpunkt der 2011 begonnenen zweiten Förderrunde ist die Auseinandersetzung mit sozialen und ökologischen Problemen in den Nord-Süd-Beziehungen.

Das Promotionskolleg wird seit 2007 durch die  Hans-Böckler-Stiftung und Heinrich-Böll-Stiftung gefördert. Seit 2011 erhält es finanzielle Unterstützung im Rahmen des Programms “International Promovieren in Deutschland“  (IPID) des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) aus Mitteln des  Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

Comments are closed.